Norbert H.



Personal data - diagnosis

Personal data

Visible name: Norbert H.
Ctry: Deutschland
State/Province: Baden-Württemberg
Year of birth: 1957
Age: 62
Occupation:
Hobbies:
My Website:

Data at initial diagnosis

Date: 18.12.2013
Age at diagnosis: 56
PSA: 12.70
Biopsied? Yes
TUR-P? No
Gleason Score: 3 + 3 = 6
TNM-Stages: T2a N0 M0
Remark: Prostatitis, BPH

Maximum measured prostate volume

Date: 18.12.2013
PSA: 12.70
Volume in ml or cm³: 55

Postoperative pathological data

Date: 16.04.2014
Gleason Score: 3 + 3 = 6
pTNM-classification: pT2a pN0 cM0
Margins: R0
p-L-V-P-G-Findings: pL0-pV0-pPN0-G2
See stories of: 22.04.2014

Prostate cancer treatments

** PSA level at the start of the treatment
from to PSA** Type Clinic City
16.04.14 24.04.14 8.31 DaVinci Missioklinik Würzburg



Drugs

NEM = Nutritional supplement
from to Medication Quantity / unit of time
Quantity per D / M / Y etc.


PSA-History    ng/ml    logarithmic

PSA-History    ng/ml    linear

PSA doubling times in years

Doubling time is greater than previous period.
Doubling time is smaller than previous period.
* Calculated backwards for 1, 2, 4 and 8 periods.

Limit = 3 years


Calculation of doubling times in days

Doubling time in years:
Doubling time in days:
Date PSA 1* 2* 4* 8*
10.04.03 2.51
07.04.05 1.90 --
24.07.07 3.51 2.59 8.87
17.02.11 3.77 34.66 5.94
26.11.13 7.90 2.60 5.42 6.43
18.12.13 12.70 0.09 1.62 3.18
20.02.14 11.77 -- 0.41 3.77
13.03.14 6.78 -- -- 3.62
15.04.14 8.31 0.31 -- 5.25 6.38
10.06.14 0.01 -- -- -- --
18.09.14 0.01 -- -- --
08.01.15 0.03 0.19 0.37 -- --
19.02.15 0.01 -- -- --
10.04.15 0.02 0.14 -- 0.83 --
22.05.15 0.02 0.25 0.67 --
07.07.15 0.02 -- --
07.10.15 0.02 0.63 --
08.01.16 0.02 1.58
08.04.16 0.01 -- -- --
08.07.16 0.02 0.25 --
07.10.16 0.02 0.50 1.63
13.01.17 0.03 0.46 0.89 1.74 3.02
17.02.17 0.02 -- 0.86
23.06.17 0.01 -- -- -- --
08.12.17 0.02 0.46
Date PSA 1* 2* 4* 8*
22.06.18 0.01 -- -- --
18.01.19 0.02 0.58 2.78
19.07.19 0.01 -- --
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           

My Story

Translate into:
English    
French    
Spanish    

Date Δ 

Last PSA from

Personal stories

       
19.09.1993 - -
Über mehrere Monate Prostatitis mit Antibiotikabehandlung
       
10.04.2003 2.51 10.04.03
Erste PSA-Messung über Hausarzt
       
07.04.2005 1.90 07.04.05
PSA-Messung über Hausarzt. Urologe diagnostiziert BPH wegen Problemen beim Wasserlassen. Medikamente nach einigen Wochen wegen Nebenwirkungen abgesetzt.
       
24.07.2007 3.51 24.07.07
PSA-Messung über Hausarzt.
       
17.02.2011 3.77 17.02.11
PSA-Messung über Hausarzt. Beschwerden beim Wasserlassen werden stärker. DRU und TRUS beim Urologen unauffällig. Volumen 32 ml.
       
26.11.2013 7.90 26.11.13
PSA-Messung über Hausarzt. Sehr starke Beschwerden beim Wasserlassen.
       
18.12.2013 12.70 18.12.13
PSA-Messung beim Urologen. DRU und TRUS unauffällig, Biopsie angeraten. Volumen 55 ml. Erhebliche Besserung der Beschwerden durch Urorec.
       
08.01.2014 12.70 18.12.13
Biopsie beim Urologen. In der Folge Klinikaufenthalt mit intravenöser Antibiose wegen akuter Prostatitis/Sepsis.
Ergebnis der Biopsie: in 1/12 Stanzen 0,3mm azinäres Karzinom, Gleason 3+3=6, mitte medial rechts, G2a nach Helpap
       
23.01.2014 12.70 18.12.13
Knochen-Szintigramm und Röntgen: unauffällig
1,5 Tesla MRT: dorsal hypoechogen und Verdacht auf Metastase im Beckenknochen
       
31.01.2014 12.70 18.12.13
Wegen MRT-Ergebnis jetzt Cholin-PET/CT:
Kein Anzeichen für Metastasen, aber oberes Drittel (basal) paramedian rechts SUV = 6.54 und oberes Drittel (basal) paramedian links SUV = 5.29!
       
01.02.2014 12.70 18.12.13
Nebenhodenentzündung, drei Wochen Antibiose
       
20.02.2014 11.77 20.02.14
PSA-Messung beim Urologen
       
24.02.2014 11.77 20.02.14
Histoscanning in Klinik Nagold: Connections klein rechts mitte lateral und größer links mitte ventral
       
01.03.2014 11.77 20.02.14
Intensive Recherchen über das beste Vorgehen:
- Active Surveillance (Uniklinik Tübingen)
- Laparoskopische RPE (Diakonieklinikum Stuttgart)
- TURPC (Karl-Olga-Klinik Stuttgart)
- DaVinci (SLK Heilbronn, Missioklinik Würzburg)
       
13.03.2014 6.78 13.03.14
PSA-Messung über Hausarzt
       
01.04.2014 6.78 13.03.14
Multiparametrisches 3 Tesla MRT in Uniklinik Würzburg: unauffällig
       
10.04.2014 6.78 13.03.14
DNA-Zytometrie der befallenen Stanze: peritetraploid (Grad B)
       
15.04.2014 8.31 15.04.14
PSA-Messung bei Aufnahme in Missioklinik Würzburg
       
16.04.2014 8.31 15.04.14
DaVinci-assistierte (extraperitoneale) radikale Prostatovesikulektomie mit iliakaler Lyphadenektomie rechts und Neuroprotektion beidseits in der Missioklinik Würzburg.
Nach 8 Tagen vollständig kontinent entlassen, daher keine AHB.
       
22.04.2014 8.31 15.04.14
Histologieergebnis:
Prostatektomie-Präparat mit einem mäßig differenzierten azinären Adenokarzinom der Prostata im rechten Seitenlappen. Tumorinfiltratanteil 2 %. 1,5 cm Ausdehnung.
Das Karzinom liegt anterolateral. Keine extratrostatische Karzinomausbreitung.
Tumorfreie Samenblasen beidseits. Sämtliche Resektatränder tumorfrei.
Der minimale Abstand des Karzinoms zum Resektatrand beträgt 0,5 mm.
In beiden Prostatalappen fokale postatrophische Hyperplasie.
Acht tumorfreie pelvine Lymphknoten.
Tumorstadium: pT2a pN0 (0/8) pL0 pV0 pPN0 G2 R0
Dies zeigt auch, dass die bildgebenden Verfahren keine wirklich verwertbaren Ergebnisse geliefert haben!
       
27.05.2014 8.31 15.04.14
Vier Tage Klinikaufenthalt wegen Nebenhodenentzündung mit Begleithydrozele. Behandlung Antibiose.
       
10.06.2014 0.01 10.06.14
PSA-Messung bei Urologen: unterhalb der Nachweisgrenze von 0,01.
Großer Bluterguss in der Loge per TRUS sichtbar.
       
16.06.2014 0.01 10.06.14
DNA-Zytometrie des Karzinom-Resektats: peritetraploid (Grad B) bestätigt
       
10.09.2014 0.01 10.06.14
Starke Bauchschmerzen im Bereich der OP-Narben. Verdacht auf Narbenhernie bestätigt sich aber nicht.
       
18.09.2014 0.01 18.09.14
PSA-Messung beim Urologen.
Bluterguss in der Loge bereits erheblich kleiner.
       
08.01.2015 0.03 08.01.15
PSA-Messung beim Urologen: Wiederanstieg oder Messfehler?!
       
19.02.2015 0.01 19.02.15
PSA-Messung beim Urologen
       
16.04.2015 0.02 10.04.15
PSA-Messung beim Urologen
       
24.05.2015 0.02 22.05.15
PSA-Messung beim Urologen
       
07.07.2015 0.02 07.07.15
PSA-Messung beim Urologen
       
09.10.2015 0.02 07.10.15
PSA-Messung beim Urologen
       
08.01.2016 0.02 08.01.16
PSA-Messung beim Urologen
       
08.04.2016 0.01 08.04.16
PSA-Messung beim Urologen
       
08.07.2016 0.02 08.07.16
PSA-Messung beim Urologen
       
07.10.2016 0.02 07.10.16
PSA-Messung beim Urologen
       
13.01.2017 0.03 13.01.17
PSA-Messung beim Urologen
       
17.02.2017 0.02 17.02.17
PSA-Messung beim Urologen
       
23.06.2017 0.01 23.06.17
PSA-Messung beim Urologen
       
08.12.2017 0.02 08.12.17
PSA-Messung beim Urologen
       
22.06.2018 0.01 22.06.18
PSA-Messung beim Urologen
       
18.01.2019 0.02 18.01.19
PSA-Messung beim Urologen
       
19.07.2019 0.01 19.07.19
PSA-Messung beim Urologen